Alterswohnheim Rosenau

 

Neubau

Bauherrschaft: Pro Senectute Amt Interlaken

Zeitraum: 2007


Das Gebäude präsentiert sich als ein einzelner Steinblock. Wie in der Natur, ist der Stein von seiner Umgebung geformt. Die Kanten, Winkel sowie grossen und kleinen Flächen finden in der angrenzen den Bebauung ihre Entsprechungen. Die fünf Fassaden sind aus einem Material modelliert. Beige eingefärbter Recyclingbeton aus vorgespannten Elementen transferiert die Idee des aus Stein gehauenen Hauses. Der Innenraum bietet warme Materialien. Der öffentliche Bereich im Erdgeschoss entwickelt sich über den Luftraum bis unter das Dach. Hier sind die Flächen aus Holz.